Suchen Sie Hilfe, weil Sie unter chronischen Schmerzen, Migräne oder einer degenerativen Augenerkrankung wie Makuladegeneration oder einer diabetischen Retinopathie leiden? Hatten Sie einen Schlaganfall und benötigen weitere Unterstützung bei der Rehabilitation? Gelten Sie als schulmedizinisch austherapiert und suchen jetzt Hilfe auf dem alternativen Weg? Die Moderne Akupunktur nach Boel kann in vielen Fällen eine effektive und nebenwirkungsfreie Lösung bieten.

Die Moderne Akupunktur nach Boel (MAB) löst direkt im Gehirn Heilimpulse aus, durch die die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder mobilisiert werden. Was sich fast wie Hokus-Pokus anhört ist einfach erklärt: die Selbstheilungskräfte bestehen biochemisch gesehen aus Neurotransmittern, Botenstoffen des Körpers durch die schmerzlindernde Hormone oder bestimmte Reparaturfunktionen des Körpers wieder aktiviert werden. Diese sind oft durch unsere moderne Lebensweise und die Nebenwirkungen von Medikamenten beschädigt.

Mikrosysteme und Synergien

Die MAB wurde aus dem Wunsch heraus entwickelt, die Behandlungen zu vereinfachen. John Boel, der die Methode entwickelt hat und bis heute weiter perfektioniert, hat selbst mehrere Akupunkturmethoden erlernt. Doch sie erschienen ihm zu kompliziert. Er forschte seit Beginn der 80er Jahre, um das Behandlungssystem zu vereinfachen und schließlich trug seine Beharrlichkeit Früchte. AcuNova, das erste Einzelsystem der Modernen Akupunktur, nahm in den 90er Jahren Gestalt an. Bei AcuNova liegen die Akupunkturpunkte rund um die Gelenke herum und bewirken direkt im Gehirn das Aussenden von Heilimpulsen. Im Jahr 2000 stellte John Boel diese Methode auf einem internationalen Kongress an der Universität für Alternative Medizin in Colombo (Open International University of Complementary Medicine), Sri Lanka, vor Fachkollegen aus aller Welt vor und bekam für seine bahnbrechende Entdeckung den Titel „Akupunkteur des Jahrhunderts“.

Die Moderne Akupunktur nach Boel (MAB) besteht inzwischen aus zehn Einzelmethoden, etliche davon sind Mikrosysteme, ähnliche wie die Ohrakupunktur nach Nogier. Diese Einzelmethoden werden auch untereinander kombiniert, was ihren Effekt noch verstärkt. Inzwischen wurden über 6.000 Behandler*innen weltweit ausgebildet, über 25 Millionen Menschen wurden bereits behandelt.

Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit und schauen Sie sich in Ruhe um. Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, inwieweit Ihnen die Modere Akupunktur helfen kann, können Sie gern einen kostenlosen Informationstermin buchen.